• sl01

    PEENETAL-SCHULE GÜTZKOW

  • sl02

    PEENETAL-SCHULE GÜTZKOW

  • sl04

    PEENETAL-SCHULE GÜTZKOW

  • sl05

    PEENETAL-SCHULE GÜTZKOW

  • sl06

    PEENETAL-SCHULE GÜTZKOW

   

Anmelden  

   

Hier informieren wir über wichtige Punkte wie Ganztagsschule, Gremien unserer Schule, wichtige Leitsätze und die Arbeit am Schulprogramm.

Unser Leitbild ist: "Die Zukunft gehört uns".

Leitsätze

  • Durch klare pädagogische Grundsätze erzielen wir eine umfassende Persönlichkeitsbildung der Schüler.
  • Wir gehen rücksichtsvoll miteinander um und lösen Konflikte sachlich und gewaltfrei!
  • Jede Schülerin und jeder Schüler ist durch vielfältige Maßnahmen auf seine Berufswahl vorbereitet.


Schulprogramm (Auszug)

Die Peenetal-Schule befindet sich in der Stadt Gützkow im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Die Schulträgerschaft liegt im Amt Züssow. Unsere Schüler kommen in der Regel aus den Ämtern Landhagen und Züssow.

Wir haben uns dem Leitbild „Die Zukunft gehört uns“ verschrieben.

Das gemeinsam von SchülerInnen, Eltern und Lehrkräften entwickelte Leitbild unserer Schule ist gekennzeichnet durch:

  • hohe fordernde und fördernde Unterrichtsqualität in allen Fächern gemessen an den entsprechenden Rahmenrichtlinien
  • ein Wohlfühlklima an der Schule für SchülerInnen und KollegInnen,
  • hohe Lebens- und Naturverbundenheit und
  • weitere Öffnung der Schule.


Nach folgenden Leitsätzen gestalten wir unseren Lebensraum Schule:

Durch klare pädagogische Grundsätze erzielen wir eine umfassende Persönlichkeitsbildung der Schüler.
Wir möchten unsere Schule den Anforderungen der Zeit als gesunden Arbeits- und Lebensraum ausgestalten. Außerdem finden wir hier auch den notwendigen pädagogischen Optimismus, der für unsere tägliche Arbeit unabdingbar ist.
Wir legen besonderen Wert auf die Entwicklung von Kompetenzen wie Leistungswillen, Verantwortungsgefühl, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit.
Bildung umfasst ein zukunftorientiertes und lebensnahes Wissen und wird stets im Zusammenhang mit Erziehung betrachtet.

Wir gehen rücksichtsvoll miteinander um und lösen Konflikte sachlich und gewaltfrei!
Wir achten auf einen toleranten und respektvollen Umgang miteinander. Unsere Schule soll ein Ort sein, mit dem sich SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte identifizieren und den sie in gemeinsamer Verantwortung gestalten.

Jede Schülerin und jeder Schüler ist durch vielfältige Maßnahmen auf seine Berufswahl vorbereitet.
Wir bereiten die SchülerInnen auf eine aktive Teilnahme an gesellschaftlichen Aktivitäten, die eigenverantwortliche Gestaltung eines sinnerfüllten Lebens sowie auf die Anforderungen der Berufs- und Arbeitswelt vor.
Das geschieht im Unterricht und in Projekten, z.B. im „Projekt zur regionalen Standort- und Fachkräftesicherung durch ganzheitliche Leistungsorientierung und Mentoreneinsatz in der öffentlichen Schule“ oder im „Projekt der Praktischen Berufsfrühorientierung im BIG“

Weitere schulinterne Projekte haben in unserer Schule Tradition:

  • Lesenächte Klasse 5/6 (Fortführung aus der Grundschule)
  • Vorlesewettbewerb Klasse 5/6
  • Mathematik-Wettstreit um den Pokal des Rektors der EMAU Greifswald
  • Geografiewettbewerb (National Geographic) Klasse 7-10

 

Gremien:

Mitglieder der Schulkonferenz

Der Schulkonferenz gehören der Schulleiter als Vorsitzender, drei weitere Vertreter der Lehrer, vier Vertreter der Eltern, vier Vertreter der Schüler, ein Vertreter des Schulträgers und ein Vertreter des örtlichen Trägers der Jugendhilfe an.

   

Termine  

21.12.2020 - 02.01.2021
Weihnachtsferien
06.02.2021 - 19.02.2021
Winterferien
08.03.2021 - 09.03.2021
Potenzialanalyse 7a
10.03.2021 - 11.03.2021
Potenzialanalyse 7b
15.03.2021 - 19.03.2021
Betriebspraktikum 8a
22.03.2021 - 26.03.2021
Betriebspraktikum 8b